Schweiggert, Alfons Schweiggert, Alfons
Foto: Erich Adami, Kleinwallstadt

Alfons Schweigert veröffentlichte Erzählungen, Lyrik, einen Roman, satirische Bücher, Biographien, Sachbücher sowie zahlreiche Kinder- und Jugendbücher. Viel beachtet sind auch seine Bücher über König Ludwig II., u.a. „Die letzten Tage König Ludwig II. von Bayern“ (2014); „Dr. Bernhard v. Gudden, der Gutachter Ludwigs II.“ (2014) und „Bayerns unglücklichster König. Otto I. der Bruder Ludwigs II.“ (2015) – mit zwei erfolgreichen Ausstellungen in Benediktbeuern. Das Buch „Ludwig II. und die Frauen“ (2016) erschien im Allitera Verlag in der „Edition monacensia“.
Von 1993 bis 2010 war Schweiggert am Staatsinstitut ISB, München, als Institutsrektor tätig. Auszeichnungen: 1976 u. 1984 Bestenliste Deutscher Jugendliteraturpreis. 1990 Literaturpreis München-West. 1995 Bayer. Poetentaler. Schweiggert ist Präsidiumsmitglied der Autorenvereinigung „Münchner Turmschreiber“.
Alle Titel dieses Autors drucken  

Fenster schließen