Breidenich, Markus Breidenich, Markus
Markus Breidenich, 1972 in Düren geboren, studierte Physik in Aachen. Promotion am Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung in Potsdam. Seit 2003 ist er Patentprüfer am Europäischen Patentamt in München. Bislang erschienen in der Lyrikedition 2000 die Gedichtbände »Das Pochen der Echolote« (2009) und »Am Milchstraßenrand« (2010). Weitere Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien, u. a. in »lauter niemand«, »außer.dem«, »Poetenladen«, »Krautgarten«, »Jahrbuch der Lyrik« (2009 und 2011). Er ist Mitglied der Gruppe »Reimfrei«.
Alle Titel dieses Autors drucken  

Fenster schließen